Blog

Kuba

20 Jahre Kuba – Wie alles begann

Unsere Arbeit ist ein Kind von Explo2000. Im Vorfeld der Konferenz wurden erste Kontakte zu Schlüsselpersonen auf der Insel geknüpft. Daraus entstand eine Dokumentation über Kuba und seine Christen. Diese wurde im TV-Hauptprogramm ausgestrahlt. Dank der Missionskollekte von der EXPLO2000 konnten wir kurz danach erste Projekte ins Leben rufen: Einen Lohnzuschuss für Pastoren und Inlandmissionare sowie eine Verpflegung für über 1500 Sonntagsschulkinder. Diese beiden Projekte existieren noch, werden heute in Partnerschaft mit über zwei Dutzend evangelischen Institutionen umgesetzt. Lohnzuschuss für Pastoren ist laufend erweitert worden (heute sind es 500 Begünstigte). Das Kinderprojekt hat sich ebenfalls entwickelt, heute sind es 2500. Wir geben auch Know-how über gesunde Ernährung, Didaktik und weitere Themen rundum eine ganzheitliche Entwicklung, im Besonderen der Kleinsten weiter. Schulen sind ebenfalls involviert. Dies freut uns ungemein, denn das Projekt hilft den involvierten lokalen Kirchgemeinden weiter als die eigene ‚Box‘ zu denken, eine Vision für die direkte Umgebung ausserhalb der Kirchenmauern zu entwickeln. Zwei Jahre nach Projektstart reiste die ehemalige Buchhalterin von Campus aus. – Sie blieb bis heute auf der Insel. Mittlerweile mit Ehemann, zwei Kindern, vierzehn Mitarbeitenden und neu hinzugekommenen Projekten wie die Schule für Leitung in Kirche, Beruf und Gesellschaft, Familylife sowie eine Jungschararbeit. Es wurden auch mal Projekte gestartet, die wieder gestoppt werden mussten (z. B. Kleinkredite für Privatunternehmer), andere wurden erfolgreich abgeschlossen (z. B. Übersetzung des Jesusfilms für Kinder in kubanische Gebärdensprache, Hilfsprojekte für Hurrikan-Opfer und andere Bedürftige, Druckerzeugnisse wie über 3,5 Millionen ‚4 geistliche Gesetze‘ und andere). Alles in allem ein bunter karibischer Strauss an Ideen, realisierter Träume, Arbeit, Schweiss, Tränen, Freude, vor allem aber voller Vision und dem Ruf, die kubanischen Kirchen in ihrem Auftrag zu fördern und zu unterstützen.

Weitere Artikel

Blog

  • 20 Jahre Kuba – Wie alles begann

    Zwei Jahre nach Projektstart reiste die ehemalige Buchhalterin von Campus aus. – Sie blieb bis heute auf der Insel. Mittlerweile mit Ehemann, zwei Kindern, vierzehn Mitarbeitenden und neu hinzugekommenen Projekten wie die Schule für Leitung in Kirche, Beruf und Gesellschaft, Familylife sowie eine Jungschararbeit.
    Jetzt lesen
  • Rückblick 2020 – Der Jahresbericht ist online

    Der Online-Jahresbericht von Campus für Christus ist online. Er bildet auf eindrückliche Art und Weise die verschiedenen Arbeitsbereiche ab, so auch Agape international. Mit Freude und […]
    Jetzt lesen
  • Nothilfe in Beirut

    Dank eurer Hilfe konnten wir gemeinsam mit “Offrejoie” und “Life Agape Lebanon”, unseren Partnern vor Ort, 52 Gebäude und Häuser nach der verheerenden Explosion in Beirut, Libanon vollständig reparieren
    Jetzt lesen
  • Ich bin gekommen um die zerbrochenen Herzens sind zu heilen

    Traumakurs unter Mitarbeitenden und Flüchtlingen in Athen Mit einem kleinen Team folgten Daniel Graf und ich (Gabriela Zindel) einer Anfrage von Aktion für verfolgte Christen (AVC) […]
    Jetzt lesen
  • Was läuft im Libanon?

    Anfang August erschütterte eine verheerende Explosion die Stadt Beirut. Auch unsere Mitarbeiter und Partner vor Ort spürten die Explosion in ihrer Wohnung ausserhalb von Beirut, blieben aber unversehrt.
    Jetzt lesen
  • 40 Jahre Jubiläum – Feiere live ONLINE mit uns!

    Mittwoch, 20. Mai 2020, 19.30 Uhr Es erwartet Dich ein attraktives Programm inkl. Livemusik, Inspiration aus unseren Projekten und Input von Andreas «Boppi» Boppart. Sei interaktiv […]
    Jetzt lesen
  • Information Coronavirus

    Die Sicherheit und Gesundheit unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer und Mitarbeitenden hat für uns höchste Priorität. Ein guter Informationsfluss liegt uns am Herzen. Wir möchten deshalb an […]
    Jetzt lesen
  • Gott heilt auch heute noch

    Pasang, Sherpa am Fuss des Everest, Jagrit im Maithili Gebiet, Leena aus dem Bojpuri Volk oder Kunja im Westen Nepals; was haben sie gemeinsam? Ihre Berichte […]
    Jetzt lesen