ZuFlucht

Gerechtigkeit auf der Flucht

Gerechtigkeit und Verantwortung; komplexe Themen, vor allem wenn es um geflüchtete Menschen geht. Ist es gerecht, wenn tausende von Kindern und Erwachsenen in provisorisch aufgebauten Lagern unter menschenunwürdigen Bedingungen ausharren müssen, während wir hier in der Schweiz im Überfluss leben? Was bringt Menschen dazu, sich überhaupt auf die Flucht zu begeben und die damit verbundenen Strapazen auf sich zu nehmen? Haben wir uns an jene Bilder in den Nachrichten gewöhnt und vergessen, dass hinter jedem Schicksal auch ein Mensch steht? Was geschieht mit Flüchtlingen, wenn sie in der Schweiz angekommen sind?

Der Dokumentarfilm, der die aktuelle Flüchtlingslage in und um Europa herum aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet und Menschen auf der Flucht eine Stimme gibt. Verschiedene Formate von fünf Minuten-Ausschnitten zu bestimmten Thematiken (Verfolgte Christen im Iran, Flüchtlingslager Lesbos und Situation in Athen,  Asylpolitik Schweiz / Europa, geplatzte Träume) bis zu 37Minuten als ganzer Film für einen Filmabend z.B. am Flüchtlingstag oder Tag der verfolgten Christen. Dank den unterschiedlichen Formaten ist der Dokumentarfilm vielseitig einsetzbar und geeignet für Gottesdienste, Jugendgottesdienste, Jugendgruppen, Schulklassen, Kleingruppen und die Familie.

Der Film steht in drei Sprachen zur Verfügung: Deutsch und je mit Untertiteln auf Französisch bzw. English

Weitere Artikel
  • Eine Kükenaufzuchtstation wird zum Familienbetrieb

    Lomerio ist eine Region in Bolivien, doppelt so gross wie der Kanton Zürich, auf dessen Gebiet sich 29 Dörfer befinden. In zehn von ihnen betreibt unser […]
    Jetzt lesen
  • Links zu den Traumaschulungen

    Die letzten Wochen lief bei Agape international im Bereich geflüchteter Menschen viel. Gerne stellen wir euch die verschiedenen Ressourcen zur Verfügung. Mit der SEA und kirchen-helfen.ch […]
    Jetzt lesen
  • Umgang mit Traumata für Ukrainerinnen und Ukrainer

    Was ist eine akute Belastungsreaktion und welche Symptome gehören dazu? Wie kann ich traumatisierende Erlebnisse verarbeiten? Wie kann ich meinen inneren Stress reduzieren? Ich schäme mich […]
    Jetzt lesen
  • MONA – Gott versorgt

    Mona nahm an einem Jüngerschaftsprogramm in einem Land im Nahen Osten teil. Eines Tages kam sie vorbei, da sie kein Geld mehr hatte, um Essen für […]
    Jetzt lesen
  • Flüchtlinge aus der Ukraine – Umgang mit Traumata

    Die Solidarität gegenüber UkrainerInnen ist gross. Wir nehmen sie in unseren Häusern und Kirchen auf und helfen praktisch. Doch es gibt auch Situationen, da fühlen wir […]
    Jetzt lesen
  • Krieg in der Ukraine – praktische Hilfe

    Der Krieg zwischen Russland und der Ukraine nimmt immer grössere Dimensionen an. Dies stellt Europa und auch uns in der Schweiz vor grosse gesellschaftliche Herausforderungen. In […]
    Jetzt lesen
  • Traumakurs

    “Trauma könnte in Zukunft das grösste Wirkungsfeld der christlichen Gemeinde werden!” Dr. Diane Langberg, Klinische Psychologin, USA Flüchtlingskrise – Afghanistan – Krieg in der Ukraine…. Die […]
    Jetzt lesen
  • Hoffnung an der StopArmut Konferenz

    Am Samstag nahmen wir zusammen mit unserem Partner GAiN an der StopArmut Konferenz teil. Nebst spannenden Beiträgen von Lukas Amstutz (Leiter Bienenberg Schweiz) und Eva Schmassmann […]
    Jetzt lesen