Amerika
Bolivien
Bolivien ist eines der ärmsten Länder in Südamerika. Nach Schätzungen leben über 40 % der Bevölkerung unter der Armutsgrenze, davon leiden 20 % unter extremer Armut. Unsere Vision ist es, durch unsere Projekte der Bevölkerung eine Möglichkeit zu geben, einen Weg aus der Armut zu finden. Mit unserem Engagement befähigen wir Schüler, sich aus der wirtschaftlichen und sozialen Not zu lösen und die Landbevölkerung, sich gesund zu ernähren, in angemessenen hygienischen Verhältnissen zu leben und mit den natürlichen Ressourcen haushälterisch umzugehen.
Unsere

Projekte

Wir helfen der Bevölkerung mit verschiedenen modellartigen Projekten, damit sie mit ihren Möglichkeiten ihre Situation verbessern können.
 
Aktuelles aus unseren Projekten
  • Bolivien
    Nothilfe und Wassertanks
    Noch während den Bränden in Bolivien wurde unser Projektleiter Willy tätig und hat 900 Kilogramm Reis als Nothilfe zu den betroffenen Dörfern in Lomerío gesandt. Bei der Hühnerzucht haben wir nach monatelanger Bürokratie endlich die staatliche ...
    zum Artikel
  • Bolivien
    Ferkelzucht hilft Familien
    Durch die Koordination mit unseren beiden Projekthelfern, Juan und Ignacio Chuviru, konnten wir natürlich im Januar und Februar verschiedene Arbeiten in Lomerío durchführen, aber anfangs März konnte ich mit Viktor endlich die erste Reise nach Lom ...
    zum Artikel
  • Bolivien
    Wenig Regen in der Regenzeit
    Wir befinden uns am Ende der Regenzeit – also noch mitten in der Saatzeit. Juan und Ignacio haben in verschiedenen Dorfgemeinschaften geholfen, Gemüsegärten anzulegen. Jedoch war die Regenzeit in dieser Zone nicht sehr intensive, so fanden wir in ...
    zum Artikel
Videos, Bilder & Dokumente

Medienarchiv

Ein Bild sagt bekanntlich mehr als 1000 Worte. Anbei einige Impressionen von unseren Projekten.