Asien
Nordkorea
Auf der Halbinsel Korea begannen vor über 70 Jahren für den nördlichen wie für den südlichen Teil zwei völlig unterschiedliche Entwicklungen. Wirtschaftliche und strukturelle Umstände sowie Naturkatastrophen führten in den 90er-Jahren in Nordkorea zu einer grossen Nahrungsmittelknappheit. Durch die fortwährende Isolation war die gegenseitige Vertrauensbasis zu anderen Ländern erschwert und machte eine längerfristig ausgerichtete Entwicklungszusammenarbeit schwierig. Erfolgversprechend zeigten sich gezielt ausgewählte Entwicklungsprojekte, die die Lebensmittelproduktion und die Energieversorgung im Land fördern. Diese Zusammenarbeit mit Projektpartnern im Land ermöglicht ein neues konstruktives Vertrauen, wobei unsere Unterstützung bewusst auf eine Hilfe zur Selbsthilfe abzielt und dem Wunsch des Landes für Eigenständigkeit Rechnung trägt. Als unabhängige Vertrauenspersonen bemühen wir uns zudem, ein differenziertes Bild über Korea zu vermitteln und ermöglichen Nordkoreanern im Rahmen von Berufspraktika einen natürlichen Zugang zu anderen Ländern.

Unsere

Projekte

Wir helfen der Bevölkerung mit verschiedenen modellartigen Projekten, damit sie mit ihren Möglichkeiten ihre Situation verbessern können.
 
Aktuelles aus unseren Projekten
  • Nordkorea
    Ein Blick hinter die Kulissen
    Weiterhin macht das Lesen der Tagespresse zum Thema Nordkorea keine Freude – nichts desto trotz erzählen wir Ihnen wiederum etwas anderes: Ich konnte Nordkorea wieder besuchen und erlebte herzliche Begegnungen und entspannte Mitarbeiter. Wir pfleg ...
    zum Artikel
  • Nordkorea
    Ein Blick über den Fluss
    Der Grenzfluss Yalu zwischen China und Nordkorea. Das geplante Monitoring eines Hilfsgütertransports endete am Yalu, dem Grenzfluss zwischen China und Nordkorea. Wir gehen zwar davon aus, dass der Container mit der bewährten Baby-Nahrung sein Ziel ...
    zum Artikel
  • Nordkorea
    In Zukunft sichtbar und wertgeschätzt?
    Wer gehörlos, blind oder sonst «anders» ist, scheint in Korea kaum sichtbar zu sein. Eltern schämen sich oder wissen nicht, wie mit der Andersartigkeit ihres Kindes umzugehen. Was alles dahinter steckt, dass ausser in Pyongyang und in Hamhung di ...
    zum Artikel
weitere News
Videos, Bilder & Dokumente

Medienarchiv

Ein Bild sagt bekanntlich mehr als 1000 Worte. Anbei einige Impressionen von unseren Projekten.