Flüchtlinge aus der Ukraine – Umgang mit Traumata

Die Solidarität gegenüber UkrainerInnen ist gross. Wir nehmen sie in unseren Häusern und Kirchen auf und helfen praktisch. Doch es gibt auch Situationen, da fühlen wir uns hilflos. Wie kann ich den oftmals traumatisierten Menschen begegnen, was sind do’s und don’t’s? Wie kann ich helfen und dabei selbst zu mir Sorge tragen? In drei online Modulen gehen wir diesen Fragen nach. Dazu gibt es auch die Möglichkeit, Fragen zu stellen und mit Fachpersonen und Gleichgesinnten auszutauschen.

 

  • 29. April 2022, Modul 1 Trauma verstehen: Entstehung, Ursachen, Auswirkungen
  • 6. Mai 2022, Modul 2 Hilfestellungen: Verhalten, interne und externe Ressourcen
  • 20. Mai 2022, Modul 3 sich selbst schützen: Erkennen, Einschätzen, Abgrenzen

 

20.00-21.30 Uhr, online via Zoom; Link wird nach Anmeldung verschickt.

Link zur Anmeldung

 

Auch wenn die Module nicht direkt voneinander abhängig sind, empfehlen an allen Modulen in dieser Reihenfolge teil zu nehmen. Je nach Wissensstand und Erfahrung können auch nur einzelne Module besucht werden.

 

Veranstalter

  • SEA-RES Taskforce «Krieg in der Ukraine»
  • Ein Angebot von SEA interkulturell, Campus für Christus, BIR, OM

 

Die Schulungen werden alle simultan ins Französische übersetzt.

 

Weitere Artikel
  • Cookies for Freedom Backmischung

    «mhmm, diä Cookies sind denn fein!» Hast du diesen Satz auch schon gehört, als du im letzten Jahr die «Cookies for Freedom» Backmischung in deinem Umfeld verschenkt oder weiterempfohlen hast?
    Jetzt lesen
  • Gottes Wirken in den abgelegenen Dörfern Nepal-Himalayas

    Gott wirkt in den abgelegenen Regionen Nepal-Himalayas. Karna betete, dass in jedem Dorf in seiner Umgebung, eine Gruppe entsteht, welche die Bibel liest.
    Jetzt lesen
  • Ian hinterlässt grosse Verwüstung

    Egal was zuerst in den Läden auftaucht, wir werden zuschlagen und über unsere verschiedenen Partner in der Gegend den Bedürftigsten unter die Arme greifen.
    Jetzt lesen
  • Schweizer Busse für die Ukraine

    Es ist der Abend des 9. März 2022. Seit zwei Wochen wütet der Krieg in der Ukraine. Dima, Leitungsmitglied von Campus Ukraine, fasst sich ein Herz […]
    Jetzt lesen
  • „Warum bist du so geduldig mit uns?“

    Vor drei Jahren halfen wir bei einem Kurzzeiteinsatz, das Gemeindezentrum “Anamorava” in Gjilan, Kosovo, weiter zu bauen. Stockwerk um Stockwerk wurde in den letzten Jahren gebaut […]
    Jetzt lesen
  • Zwei Jahre nach der Katastrophe in Beirut

    Die Explosion in Beirut ereignete sich vor zwei Jahren, am 04. August 2020, im Hafen der libanesischen Hauptstadt Beirut und traf die ganze Stadt katastrophal. Wir […]
    Jetzt lesen
  • Eine Kükenaufzuchtstation wird zum Familienbetrieb

    Lomerio ist eine Region in Bolivien, doppelt so gross wie der Kanton Zürich, auf dessen Gebiet sich 29 Dörfer befinden. In zehn von ihnen betreibt unser […]
    Jetzt lesen
  • Links zu den Traumaschulungen

    Die letzten Wochen lief bei Agape international im Bereich geflüchteter Menschen viel. Gerne stellen wir euch die verschiedenen Ressourcen zur Verfügung. Mit der SEA und kirchen-helfen.ch […]
    Jetzt lesen